Reisebericht Malaysia

04.12.2018

Kuala Lumpur - Royal Thai Embassy

Thai Visum

Fuer Heute haben wir nur ein einziges, aber aeusserst wichtiges Ziel: das Visum fuer Thailand zu beantragen. Wir wissen, dass die Thailaendische Botschaft Morgen geschlossen hat und wir demzufolge den Pass erst Uebermorgen wieder abholen koennen (der 05.12. war der Geburtstag des hochverehrten, am 13. Oktober 2016 verstorbenen Koenig Bhumibol Adulyadej).

Wir machen uns bezeiten auf den Weg (08:25 Uhr), denn wir wollen dort sein, wenn die Botschaft ihre Tueren oeffnet (09:30 Uhr).

Vom Ibis Styles Kuala Lumpur, Fraser Business Park, ist es recht einfach, mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln zur Royal Thai Embassy zu gelangen.

Durch die fast leere Metromall gelangen wir zur Fussgaengerbruecke, die uns zur
"Chan Sow Lin" Station fuehrt. Wir loesen ein Ticket bzw. einen Tocken und steigen in die LRT Ampang Line in Richtung Sentul Timur ein (die LRT Sri Petaling Line in Richtung Sentul Timur ist ebenfalls moeglich). Bereits bei der 4. Station, Masjid Jamek - Interchange Station - steigen wir wieder aus und wechseln auf die LRT Kelana Jaya Line in Richtung Gombak. Wir steigen ebenfalls bei der 4. Station aus - Ampang Park (fuer die ganze Fahrt MYR 1.50 pro Person). Nun verlassen wir den inneren Bahnhofsbereich durch ein Drehkreuz (hier werfen wir auch unserenTocken ein) und begeben uns in Richtung rechter Ausgang. Mit der Rolltreppe geht es wieder auf Strassenhoehe. "Oben" angekommen, biegen wir links ab in die Jalan Ampang. Nun laufen wir alles geradeaus. Wir ueberqueren eine grosse Strasse. Links von uns ist das Einkaufszentrum "Intermarkmall". Und weiter alles geradeaus, noch immer auf der Jalan Ampang. Nach etwa 5 Minuten zu Fuss treffen bei der Royal Thai Embassy ein (von der Station Ampang Park faehrt auch ein Bus zur Thai Botschaft). Es ist erst 09:05 Uhr, aber die Schlange der Wartenden ist schon beachtlich. Wir stellen uns an.

Thai Visum

Royal Thai Embassy
206 Jalan Ampang
50450 Kuala Lumpur 

Tel. +60 3 2145-8004, 2148-8222, 2148-8350, 2148-8420
Fax +60 3 2148-6527, 2148-6615
E-mail: info@thaiembassy.my

http://www.thaiembassy.org/kualalumpur/

Visa beantragen: Montag bis Freitag von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr
Visa abholen: in der Regel am naechsten Arbeitstag zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr
(Samstag, Sonntag sowie an Feiertagen geschlossen)

Kosten fuer ein Touristen-Visum, einmalige Einreise, fuer Schweizer Buerger: MYR 150

Pro Tag werden maximal 130 Antraege bearbeitet!

In Kuerze soll ein Ticket-System eingefuehrt werden. Dann kann man nicht mehr einfach bei der Botschaft vorbeigehen und das Visum beantragen. Man muss vorgaengig Online einen Termin vereinbaren.

Ganz wichtig:
bei der Botschaft gibt es KEINE Antragsformulare fuer das Visum (weder vor noch in der Botschaft). Man muss sich die Check-Liste und das Formular vorgaengig aus dem Internet herunterladen, ausdrucken und beides ausfuellen.
Oder: in der Seitenstrasse vor der Botschaft lungert ein Mann herum, der verkauft die entsprechenden Formulare fuer MYR 10.


Die Warteschlange vor uns wird langsam kuerzer. Um 09:30 Uhr sind wir beim Eingang. So wie es ausschaut, wird dieser Eingang etwas frueher geoeffnet, wie die restliche Botschaft. Hier wird geprueft, ob wir alles ausgefuellt und die erforderlichen Dokumente auf der Checkliste abgehakt haben - ansonsten hat man gar keine Chance, weiter zu kommen - die Checkliste muss auch vorgewiesen werden - an diesem Punkt muss man das Antragsformular bereits komplett ausgefuellt haben- . Nun bekommen wir -wie bei uns auf der Post- eine Nummer zugewiesen. Wir haben die 2045. Bevor wir durch das Drehkreuz hindurch duerfen, wird ein Blick in unser Rucksack geworfen. Nichts Verdaechtiges dabei - wir duerfen durch. Nun sind wir auf einem Vorplatz, hier hat es auch Stuehle. Da die Botschaft aber schon geoeffnet hat, gehen wir durch zum Gebaeude und setzen uns dort in einen der Sessel. Wir stellen uns auf eine lange Wartezeit ein. Doch wir werden positiv ueberrascht. Es geht zuegig voran. Ab und zu sehen wir, dass die Antraege gar nicht erst angenommen werden, weil irgend etwas fehlt. Die scheinen es hier sehr genau zu nehmen.

Nun sind wir, bzw. die Nr. 2045, an der Reihe. Wir gehen zum Schalter und legen die erforderlichen Unterlagen fuer ein Tourist-Visa (TR), einmalige Einreise, Schweizer Buerger, hin:

  • komplett ausgefuellte und unterschriebene Checkliste

  • komplett ausgefuelltes und unterschriebenes Antragsformular

  • Original Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach der Ausreise aus Thailand gueltig ist und noch mindestens 1 leere Seite hat

  • Kopie vom Reisepass ( ID-Seite )

  • 2 aktuelle Passfotos, aufgenommen innerhalb der letzten 6 Monate (Hintergrund: weiss oder blau)

  • eine Kopie vom Flugticket nach Thailand und von Thailand aus weiter
    (wenn man nicht mittels Flugzeug ein- bzw. ausreist: erforderliche Unterlagen siehe auf Homepage der Botschaft)

  • Kopie der Hotelbestaetigung fuer den gesamten Aufenthalt
    (wenn man nicht in einem Hotel logiert: erforderliche Unterlagen siehe auf Homepage der Botschaft)

 

Die Dame ueberprueft unsere Unterlagen. Sie scheint zufrieden zu sein. Unsere Antraege werden angenommen und weiterbearbeitet. Wir blaettern die Visa-Gebuehren von MYR 150 pro Person hin und bekommen einen Abholzettel. Am 06.12.2018 ab 14:30 Uhr koennen wir die Paesse abholen.

Wir haben unser Tagesziel erreicht.


Nachtrag vom 06.12.2018:
Heute koennen wir unsere Paesse von der Thai Botschaft wieder abholen - und zwar zwischen 14:30 Uhr und 16:30 Uhr. Wir fahren erneut mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln dorthin. Um ca. 14:00 Uhr treffen wir bei der Royal Thai Embassy ein und, wie zu erwarten war, sind wir nicht die Einzigen. Also stellen wir uns an's Ende der Warteschlange. Der erste Eingang/Check-Point oeffnet bereits vor 14:30 Uhr. Wir warten geduldig, bis wir an die Reihe kommen. Als es soweit ist, wird unser Abholschein geprueft und fuer in Ordnung befunden. Wir bekommen wieder eine Nummer zugewiesen, der Rucksack wird inhaltlich geprueft und schon befinden wir uns auf dem Vorplatz. Wir setzen uns in einen der Stuehle und warten. Um Punkt 14:30 Uhr wird die Tuere zum Visum-Gebaeude geoeffnet und die Leute stuerzen rein. Auch das Abholen des Visums geht zuegig voran. Eine Nummer um die andere wird aufgerufen. Irgendwann sind wir dran und wir koennen unsere Paesse in Empfang nehmen.

Schnell ein Blick rein:

JAAAAA - WIR HABEN DAS VISUM FUER THAILAND BEKOMMEN - JUDIHUI!

 

 

Impressum
Rechtliches

Copyright Reiner