Reisebericht Vietnam

28.01.2009

Hoi An - Nha Trang

Puenktlich um 18:45 Uhr trafen wir bei der Travel-Agentur von Sinh Cafe ein, welche nur ein paar wenige Schritte von unserem Hotel entfernt liegt. Der Bus stand bereits dort. Wir hatten eine Mamut-Reise vor uns. Zuerst mit einen Sleeper-Bus von Hoi An nach Nha Trang (VND 300'000 p.P.). Danach mit einen "normalen" Sitz-Bus weiter von Nha Trang nach Da Lat (VND 150'000 p.P.). Die Fahrpreise waren noch immer TET-Preise (massiv verteuert). Aber noch laenger konnten und wollten wir nicht in Hoi An bleiben. So gut uns die Altstadt auch gefallen hatte, nach zwei Tagen hat man halt doch schon alles gesehen . . .

Ohne Verspaetung setzte sich der Bus von Sinh Cafe um 19:00 Uhr in Bewegung. Innen drin waren, wie auch schon beim Hanh Cafe Bus, Ledersitze, bzw. Lederliegen.

Und, was natuerlich ganz toll war:

die Toilette im Bus durfte man sogar   B E N U E T Z E N   ! ! !

Dies war beim Bus von Hanh Cafe nicht der Fall (siehe 19.01.09).

Von 22:40 Uhr bis 23:10 Uhr gab es eine Pause. Danach schliefen wir ein.


Ein paar Bilder aus vergangenen Tagen:

21.01.09
Hoi An

21.01.09
Hoi An

21.01.09
Hoi An

 

21.01.09
Hoi An

26.01.09
Hoi An

26.01.09
Hoi An

 

25.01.09
Hoi An

 

 

Impressum
Rechtliches

Copyright Reiner