Reisebericht Laos

07.03.2007 Teil 1

Thakhek

katholische Kirche

Nach den gestrigen Erfahrungen mit den Tuk-Tuk-Fahrern, haben wir heute darauf verzichtet mit diesen zu verhandeln und haben uns von Anfang an auf's Marschieren eingestellt! Frohgelaunt zogen wir los.

katholische Kirche

Unser erstes Etappenziel, die katholische Kirche von Thakhek, erreichten wir nach ungefaehr 1,5 Km. Die Kirche selber sah von aussen sehr gepflegt aus, dem Kirchenturm wuerde ein neuer Anstrich nicht schaden (Bild 1).

Bild 1


Neugierig oeffneten wir eine Seitentuere und gingen hinein. Wow, was wir da sahen verschlug uns beinahe den Atem! Wir, die so gerne Holz haben.
Der Blick vom hinteren Teil des Kirchenschiffes nach vorne zum Altar ist gewaltig (Bild 2). Auf den Baenken, welche zum Knien vorgesehen sind, hat es sogar Kissen. Damit es nicht zu warm wird, sind Ventilatoren an der Decke montiert. Aber auch der Blick vom Altar vorne in den hinteren Teil ist eindruecklich (Bild 3). Die vielen Plastik-Stuehle neben dem Eingang lassen darauf schliessen, dass die Kirche jeweilen gut besetzt ist.

Bild 2

Bild 3


Eine Statue von Maria ist selbstverstaendlich auch vorhanden (Bild 4). Aber sie steht nicht einfach nur da. Liebevoll ist sie eingerahmt von einer Art "Bilderrahmen", der schoen verziert ist.
Der Altar selber, natuerlich aus Holz, ist mit einer kunstvollen Schnitzerei versehen, welche das Abendmahl darstellt (Bild 5).
Auch die Holzskulptur von Maria, die den toten Jesus in ihren Armen haelt, ist sensationell geschnitzt (Bild 6). Jede Kleiderfalte, jeder Zehennagel, alles war perfekt zu sehen.
Im vorderen Teil standen ueberall frische Blumen.

Bild 4

Bild 5

Bild 6


Auch der Beichtstuhl war mit schoenen Schnitzereien versehen (Bild 7).
Die schoen geformte Muschel enthielt Weihwasser (Bild 8).
An den Seitenwaenden hingen Bilder, welche den Kreuzweg Jesus zeigten (Bild 9).

Bild 7

Bild 8

Bild 9


Auch der Aussenbereich der Kirche war schoen gestaltet. Wir fanden eine Art Grotte, die eine Statue von Maria mit dem Jesuskind beherbergte (Bild 10 und Bild 11). Dies ist ein schoenes Plaetzli, um ein paar Stunden einfach nur so dazusitzen und abzuschalten (Bild 12).

Bild 10

Bild 11

Bild 12


Die Kirche von Thakhek hat uns sehr gut gefallen.

 

 

Impressum
Rechtliches

Copyright Reiner